Information zu gebuchten Reisen aufgrund der aktuellen Situation in Zusammenhang mit dem Coronavirus (COVID-19)

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sicherlich haben auch Sie die Medienberichterstattung in den letzten Tagen und Wochen zum Thema Coronavirus (COVID-19) mitverfolgt und sind über die derzeit geltende Reisewarnung (Sicherheitsstufe 6) des Außenministeriums für ganz Italien informiert. Als erfahrenes Touristikunternehmen sowie langjähriger Pauschalreiseveranstalter beobachten wir die Situation sehr genau und stehen selbstverständlich in ständigem Austausch mit Behörden, Ministerien und örtlichen Partnern.

Uns ist bewusst, dass viele unserer Kunden betreffend ihrer Abreisetermine in Zusammenhang mit dem Coronavirus sehr verunsichert sind. Auch wir stehen vor einer bisher neuen Situation, aus welcher täglich Änderungen hervorgehen. Daher haben wir seit 09.03.20 einen Krisenstab implementiert, welcher täglich über die aktuelle Lage unter Berücksichtigung aller uns zur Verfügung stehenden Informationen berät. Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie daher informieren, dass zum jetzigen Zeitpunkt folgende Regelungen für von RPB Touristik GmbH veranstalteten Pauschalreisen getroffen wurde:

 

  • Alle Reisen nach Italien bis einschließlich Abreise 03.04.2020 werden nach AGB §7.2.b abgesagt.
    Betroffene Kunden werden über alternative Reisemöglichkeiten informiert und bestehende Buchungen kostenfrei storniert.
  • Über die Durchführung zukünftiger Reisen nach Italien (Abreise ab inkl. 04.04.20) wird bis spätestens jeweils 14 Tage vor Reiseantritt unter Berücksichtigung aller zu dem Zeitpunkt verfügbaren Informationen entschieden und betroffene Kunden umgehend über alternative Reise- und Rücktrittsmöglichkeiten informiert.
  • Für Reisen in alle anderen Zielgebiete sind derzeit keine Änderungen vorgesehen.
  • Aufgrund der allgemeinen Lage können sich nun täglich Änderungen ergeben, welche wir umgehend kommunizieren.

 

Die Sicherheit, die Gesundheit und das allgemeine Wohlergehen unserer Kunden hat für uns oberste Priorität und die gesetzlichen Rahmenbedingungen des Pauschalreisevertrags verpflichten den vermittelten Reiseveranstalter zu größter Sorgfalt. Sollte die ordentliche Durchführung eines unmittelbaren Abreisetermins aufgrund unvermeidbarer äußerer Umstände seitens der jeweiligen Reiseveranstalter nicht gewährleistet werden können, so werden wir Sie gemäß unserer Verpflichtung und Verantwortung unverzüglich über alternative Reise- und Rücktrittsmöglichkeiten informieren.

Weiters möchten wir Sie darüber informieren, dass wir als Reiseveranstalter im Zuge der Pauschalreise zur Erbringung der vertraglichen Reiseleistungen grundsätzlich verpflichtet sind, welche eine Bestandspflicht nach Antritt der Reise beinhaltet und wir daher während der gesamten Reisedauer als Ihr Ansprechpartner fungieren.

 

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung!


 

"Success-Event&Nikola"

Nikola Psaric

Löwyweg 2, Parz. 38

1100 Wien Österreich

 

Seit 15.09.2017

GLN:  9110025380856

Gisa-Zahl:   29988334

 Unsere Homepage wird in den kommenden Wochen schrittweise fertiggestellt.   Wir bitten Einschränkungen zu entschuldigen.
Unsere Homepage wird in den kommenden Wochen schrittweise fertiggestellt. Wir bitten Einschränkungen zu entschuldigen.